Sendetermine „Unter Uns“

Posted By Jan-Martin Müller / Juli, 3, 2017 / 0 comments

Wie schon vor ein paar Wochen erwähnt, bin ich ab dem 05.07.17 für insgesamt 15 Folgen bei „Unter Uns“ zu sehen. (Sender RTL, Uhrzeit: 17:30 Uhr)

Hier sind die genauen Ausstrahlungstermine:

Juli: 05. / 06. / 10. / 11. / 20. / 21. / 27. / 28.
August: 02. / 03. / 08. / 09. / 14. / 15. / 25

Erste Bilder von POP

Posted By Jan-Martin Müller / Mai, 31, 2017 / 0 comments

Die ersten Bilder von Perception of Peace sehen großartig aus! Ich freue mich sehr auf die weiteren Drehtage!

Dircetor: Dave Ardito
Production: Visioncreed

Real Soldiers auf Instagram

Posted By Jan-Martin Müller / Mai, 23, 2017 / 0 comments

Ab Donnerstag, den ersten Juni, ist „Real Soldiers“ als 12 teilige Miniserie auf Instagram zusehen!

Hier sind die Links zum Trailer und den kommenden Episoden auf @Gosfilms und @janmartinmueller.

Regie: Andrew English
Produktion: Gosfilms

Jetzt mal „Unter Uns“

Posted By Jan-Martin Müller / Mai, 11, 2017 / 0 comments

Seit dem 04.04.17 pendle ich zwischen Berlin und Köln. Der Grund dafür ist meine neue Rolle bei „Unter Uns„. (Sender: RTL, Produktion: Ufa Serial Drama)

Ich spiele Finn Welter, einen schwulen Eventmanager aus Hannover, der geschäftlich ab und an in Köln ist und bei einer Beachparty von Easy…

Leider darf nicht mehr verraten werden.

Der Sendetermin folgt.

Sechzehn x Drei

Posted By Jan-Martin Müller / April, 11, 2017 / 0 comments

Die Dreharbeiten zum neuen Kinofilm „Sechzehn x Drei“ sind abgschlossen.

Es war mir wieder eine große Ehre mit Chirus Guder und Ruben Meier zusammenzuarbeiten. Ein neuer heißer Ritt.

Ich spiele Kowalski, der nach einem Schlaganfall ans Bett gefesselt, nicht gerade gut drauf, eine neue Pflegekraft an seine Seite gestellt bekommt. „Me before you“ war gestern, hier wird mit ganz anderen Zutaten gebraten. 3 Brüder, ein Hausherr, eine heiße Pflegekraft. Mezcal und verdammte Tropfen. Kröten, Schlangen, Ziegenbock!

Ich kann es kaum erwarten den neuen Streifen im Kino zusehen.

Sechzehn x Drei
Regie: Chirus Guder & Ruben Meier
Produktion: Beasty Butterfly Productions

 

 

 

 

 

 

 

THE LOST ONES – Online

Posted By Jan-Martin Müller / März, 14, 2017 / 0 comments

Nach einer erfolgreichen weltweiten Festivalauswertung ist der Kurzfilm „The Lost Ones“ nun endlich online zu sehen. Er wurde mit diversen Preisen ausgezeichnet, unter anderem dem „Founders Award“ in North Carolina und „Best Acting“ auf dem Underground FilmFest in München.

Ich bin stolz, ihn nun präsentieren zu dürfen. Ich spiele Yarek, einen Lover-Boy, der einsame Frauen in sich verliebt macht, sie an sich bindet und sie anschließend in die Prostitution führt. Produziert wurde der Film von der FH Kiel unter der Regie von Dima Lochmann. Drehorte waren Hamburg, Flensburg und Copenhagen.

Der Link zum Film.

Perception of Peace

Posted By Jan-Martin Müller / Februar, 23, 2017 / 0 comments

In den nächsten Tagen werden die Dreharbeiten für den Action-Kinofilm „Perception of Peace“ fortgesetzt. (Produktion: Visioncreed, Regie: Dave Ardito) Ich freue mich riesig auf die Rolle und die damit verbundenen Kampfszenen, für welche ich schon mehrere Wochen lang geschwitzt habe. Ein Mix aus Martial Arts, Grappling und weiteren Kampftechniken. Hier ein kleiner Vorgeschmack, der Teaser.

Perception of Peace – Teaser

Real Soldiers – Trailer

Posted By Jan-Martin Müller / Februar, 8, 2017 / 0 comments

Hier ist der Link zum Trailer von „Real Soldiers„.

Regie: Andrew English
Produktion: Gos Films

Real Soldiers – Trailer 

 

Naechster Halt von „Real Soldiers“

Posted By Jan-Martin Müller / Januar, 30, 2017 / 0 comments

Hier sind die neuen Festivaltour Daten von „Real Soldiers„.

Regie: Andrew English
Produktion: Gos Films

April 5, 2017 INDEPENDENT DAYS | 17Tth INTERNATIONAL FILMFESTIVAL (Official Selection, Karlsruhe, Germany)

April 30, 2017 14th IN THE PALACE – INT’L SHORT FILM FESTIVAL (Official Selection, Veliko, Bulgaria)

May 29, 2017 14th IN THE PALACE – INT’L SHORT FILM FESTIVAL (Official Selection, Varna, Bulgaria)

June 24, 2017 14th IN THE PALACE – INT’L SHORT FILM FESTIVAL (Official Selection, Balchik, Bulgaria)

Real Soldiers in NY

Posted By Jan-Martin Müller / August, 16, 2016 / 0 comments

Nächster Halt New York. Am kommenden Freitag, den 19.08., wird REAL SOLDIERS in Brooklyn auf dem REVOLUTION ME FILM FESTIVAL gezeigt. Er ist ebenso für den BEST ENSEMBLE CAST AWARD nominiert. Ich drücke meine Daumen!

THE LOST ONES – Trailer

Posted By Jan-Martin Müller / Dezember, 22, 2015 / 0 comments

Es ist soweit, das Warten hat ein Ende! Hier ist der Link zu Homepage und Trailer von „THE LOST ONES„.

The Lost Ones – Trailer

 

Meine Neuen Portraits

Posted By Jan-Martin Müller / November, 3, 2015 / 0 comments

Fotografiert von Pascal Bünning.

 

 

DKMS

Posted By Jan-Martin Müller / August, 20, 2015 / 0 comments

Vielen Dank an alle Beteiligten, allen voran Laurentius Emmelmann und e+p films, dass ich zu diesem gemeinnützigen Projekt meinen Beitrag leisten durfte! Ich hoffe, dass sich möglichst viele neue potentielle Stammzellenspender registrieren lassen!

DKMS – TV-Spot – 50 Sek.
DKMS – Making of

Regie: Laurentius Emmelmann
Kamera: Thomas Kiennast
Produktion: e+p films 

Weitere Infos unter: www.dkms.de

Erste Bilder von RS

Posted By Jan-Martin Müller / Juni, 18, 2015 / 0 comments

Hier sind die erste Bilder zum Film „Real Soldiers“, Regie: Andrew English.

Crowdfunding fuer RS

Posted By Jan-Martin Müller / Mai, 20, 2015 / 0 comments

Bitte unterstützt mein nächstes Projekt „Real Soldiers“ auf Indigogo.

 

WHAT`S THE STORY WITH THE FILM REAL SOLDIERS?

‚Real Soldiers‘ is an insight into the lives of two war journalists working for a state owned Russian news channel, climaxing when the pair find out that Russia is planning to invade Ukraine.
The film takes a look at the crisis in Ukraine through the eyes of two mad, thrill-seeking war journalists in an attempt to reveal the truth about the ongoing media war.
This is a story that needs to be told. With your help we can make an honest and controversial film.


THE IMPACT

This film will cut close to the truth and show the perspective of a Russian cameraman and Western born war journalists covering the war in Ukraine.
Director Andrew English worked full-time as a video-journalist for Russia Today’s (RT) news agency Ruptly, therefore has real experience.
You’re not just funding a short film – Be part of something much bigger: Although Real Soldiers is currently in pre-production as a short film, the plan is for a full-length feature film
Come along for the ride: Donate now and  we’l keep your name on the film for the feature!

CAST

Felix: Georg Butow
Steve: Jeff Burrell


CREW 

Director: Andrew English
Sound: Joel Enzo

Weiterer Award fuer Moritz

Posted By Jan-Martin Müller / April, 15, 2015 / 0 comments

Moritz“ gewinnt den Bronze Remi Award auf dem 48th Worldfest Houston International Film Festival!

BLACK AND WHITE

Posted By Jan-Martin Müller / April, 3, 2015 / 0 comments

Photographed by Linda Rosa Saal.

 

Houston, LA und nochmal Indien

Posted By Jan-Martin Müller / März, 27, 2015 / 0 comments

Hier sind die neusten Festival Termine für den Kurzfilm „Moritz„:

7th CMS INTERNATIONAL CHILDREN’S FILM FESTIVAL (World Cinema Section, India) April 7, 2015

48th WORLDFEST HOUSTON – HOUSTON INT’L FILM FESTIVAL (Official Selection, USA) April 10, 2015

10th REDCAT INTERNATIONAL CHILDREN’S FILM FESTIVAL (Official Selection, Los Angeles, USA) May 2, 2015

The Lost Ones

Posted By Jan-Martin Müller / Februar, 24, 2015 / 0 comments

Hier sind die ersten Stills zum Film „The Lost Ones“ von Dima Lochmann.

The Lost Ones 1
The Lost Ones 2
The Lost Ones 3
The Lost Ones 4
The Lost Ones 5

5 Festivals in einer Woche

Posted By Jan-Martin Müller / Februar, 12, 2015 / 0 comments

Die Reise von „Moritz“ geht unermüdlich weiter.

Der Beginn der 5 Festivals in einer Woche Tour ist in Pakistan auf dem größten pakistanischen Filmfest, dem Filums International Filmfest am Sonntag, den 15.02.15.

Weiter geht es am Donnerstag, den 19.02.15 in Indien auf dem 2nd Chennai International Short Film Festival.

Von dort wieder zurück nach Amerika, diesmal nach Beloit, Wisconsin. Am Samstag, den 21.02.15, läuft er auf dem Beloit International Film Festival.

Und schließlich, nachdem er schon auf allen Kontinenten dieser Erde gezeigt worden ist, die ersten Vorführungen auch in Deutschland.

Am Samstag, den 21.02.15, im Rahmen der Videonale in Berlin und anschließend am Sonntag, den 22.02.15, in Bayreuth auf dem 16. Bayreuther Filmfest KONTRAST.

VIELEN DANK

Posted By Jan-Martin Müller / Dezember, 2, 2014 / 0 comments

Liebes Foreign Student Team,

ich bedanke mich herzlich bei Euch allen für die wunderbaren Drehtage in Hamburg, Flensburg und Kopenhagen. Es war für mich ein großer Genuss mit Euch zusammen zuarbeiten. Wir trotzen der Kopenhagener Kälte, Rückenschmerzen, Drehverboten und der Hamburger Hafen Poilzei. Ach, ist doch gelacht, ab jetzt fahre ich immer mit gefälschten Nummernschildern auf meinem Mercedes!

Und Dir, Dima, besonderer Dank für die großen Freiheiten, die du uns Schauspielern während des Drehs gegeben hast, für dein jederzeit offenes Ohr bzgl. Fragen und Anregungen, für dein tolles Drehbuch und zuletzt für deine ruhige Art einen Film zu drehen.

Ich vermisse Euch,
jm

 

Foreign Student – Paar
Foreign Student – Kopenhagen

Florenz, Mumbai und Wisconsin

Posted By Jan-Martin Müller / November, 30, 2014 / 0 comments

Hier die aktualisierte Festivalliste von „Moritz„.

1.) AEROE SHORT FILM FESTIVAL 2014 (Official Selection, Denmark)
August 23, 2014

2.) 17th AUBURN INT’L FILM FESTIVAL FOR CHILDREN AND YOUNG ADULTS (Official Selection, Australia)
September 15, 2014

3.) 12th INDEPENDENT SHORT FESTIVAL FILM FRONT (Official Selection, Serbia)
October 23, 2014

4.) 31st CHICAGO INT’L CHILDREN’S FILM FESTIVAL (Official Selection, USA)
October 24, 2014

5.) 44th KYIV INTERNATIONAL FILM FESTIVAL “MOLODIST” (Germany Shorts Night, Ukraine)
October 31, 2014

6.) 36th WOMEN’S FILM FESTIVAL FLORENCE (Official Selection, Italy)
November 6, 2014

7.) MUMBAI WOMEN’S INTERNATIONAL FILM FESTIVAL (Official Selection, India)
December 6, 2014

8.) 10th CHILDREN’S FILM FESTIVAL SEATTLE (Official Selection, USA)
January 22, 2015

9.) 17th BAMKIDS FILM FESTIVAL (Official Selection, New York, USA)
February 7, 2015

10.) 5th BELOIT INTERNATIONAL FILM FESTIVAL (Official Selection, Beloit, Wisconsin, USA)
February 20, 2015

Foreign Student

Posted By Jan-Martin Müller / Oktober, 27, 2014 / 0 comments

Foreign Student – An intense Short Film about Hope, Love, Deception, Organized Crime and Forced Prostitution.

This film strives to shed a light on a topic a lot of people rather not talk about, but which is reality for thousands of women in Germany alone. With intense images and a powerful story we want to create a short film which not only entertains but will raise awareness for the problem.

Very personal and intimate the film Foreign Student tells the story of the night-time security guard Lotta Holmgren. Out of nowhere she meets Yarek, somebody who finally notices the solitary danish girl and gives her protection as well as affection. She falls in love with the mysterious stranger and doesn’t hesitate long when asked to follow him to Germany. Promised true love, a life as student and finally a way out of the solitude she goes with him into an uncertain future. Not knowing that she will become a victim of organized crime and sexual abuse.

Links: Campaign PageTeaser and Facebook Fan Page.

Moritz on World Tour

Posted By Jan-Martin Müller / Oktober, 27, 2014 / 0 comments

Hier sind die Daten:

1.) AEROE SHORT FILM FESTIVAL 2014 (Official Selection, Denmark)
August 23, 2014

2.) 17th AUBURN INT’L FILM FESTIVAL FOR CHILDREN AND YOUNG ADULTS (Official Selection, Australia)
September 15, 2014
TADGELL’S BLUEBELL HONOR AWARD

3.)12th INDEPENDENT SHORT FESTIVAL FILM FRONT (Official Selection, Serbia)
October 23, 2014

4.) 31st CHICAGO INT’L CHILDREN FILM FESTIVAL (Official Selection, USA)
October 24, 2014

5.) 44th KYIV INTERNATIONAL FILM FESTIVAL “MOLODIST” (Germany Shorts Night, Ukraine)
October 31, 2014

6.) 10th CHILDREN’S FILM FESTIVAL SEATTLE (Official Selection, USA)
January 22, 2015

7.) 17th BAMKIDS FILM FESTIVAL (Official Selection, New York, USA)
February 7, 2015

Bodyfusion laeuft auf den…

Posted By Jan-Martin Müller / Oktober, 7, 2014 / 0 comments

Filmkunsttagen in Sachsen-Anhalt. 15.10.-19.10.14

Dazu sage ich nur, lasst uns eine Runde „The Bird“ machen!

And the winner is…

Posted By Jan-Martin Müller / September, 22, 2014 / 0 comments

MORITZ!

Der Kurzfilm „Moritz“ hat soeben den Tadgell´s Bluebell Honor Award (Best shortfilm by adults about/for children) in Sidney gewonnen!

Sidney und Chicago!

Posted By Jan-Martin Müller / September, 4, 2014 / 0 comments

Nach Dänemark kommt Sidney und Chicago.

Der Kurzflim „MORITZ“ (Regie: Stefanie Maier) läuft ab dem 15.09.2014 auf dem

17th AUBURN INT’L FILM FESTIVAL FOR CHILDREN AND YOUNG ADULTS (Official Selection, Australia)

und ab dem 24.10.2014 auf dem

31st CHICAGO INT’L CHILDREN FILM FESTIVAL (Official Selection, USA).

Wer Zeit und Lust hat?

 

Hier noch ein Still aus dem Film.

Tonaufnahmen fuer ZAE

Posted By Jan-Martin Müller / August, 8, 2014 / 0 comments

Der Kinofilm „Zurück auf Ende“ steht endlich kurz vor seiner Fertigstellung.

Noch ab ins Tonstudio für die Voice-Overs und dann heißt es warten auf den Film in seiner neuen finalen Fassung!

Ich bin sehr gespannt!

Die Goldene Elf

Posted By Jan-Martin Müller / Februar, 17, 2014 / 0 comments
Die goldene Elf
Ohnmacht unterm Holunderblütenstrauch – Eine WerbeeinlageWM 1954. 

Das Wunder von Bern, die sogenannte Geburtsstunde der Bundesrepublik Deutschland. Für Ungarn eine bittere Niederlage, die sich in das gesellschaftliche Gedächtnis einbrannte. 60 Jahre nach dem WM-Finale untersucht Regisseurin CLAUDIA SENNECKE die Stimmung der Menschen in Ungarn. Zwischen ungebrochenem Nationalstolz und dem Gefühl ein Verlierer zu sein. Zwischen Tor und Abseits, damals und heute.Sechs Menschen treffen sich zur Trauerfeier ihres Fußballhelden Ferenc Puskás. Ein Kennenlernen am Rand des untergehenden ungarischen Fußballs. Sie berichten von sich, ihren Träumen und ihrem Leben in Ungarn, das seit zehn Jahren Teil der europäischen Union ist.
Ein Stück über die gesellschaftliche Stimmung in Ungarn, politische Ohnmacht und Demokratieverdrossenheit. Ein Stück über Angst vor dem Leben und Angst vor der Zukunft, über das Sich-nicht-trauen und über die Schönheit des Moments, wenn man es doch tut.Im Rahmen des 100°Berlin Festivals gibt es eine Vorschau auf die Premiere am 25. April im Ballhaus Ost. Denn nach dem Spiel ist vor dem Spiel.

mit PARBET CHUGH, NORA DECKER, JAN JAROSZEK,
ANDREAS KLOPP, JAN-MARTIN MÜLLER, CAROL SCHULER

Regie und Text CLAUDIA SENNECKE Ausstattung ANJA GIESCHLER Musik JENS DOHLE Dramaturgie ARNE BLOCH

Donnerstag, 20. Februar, 23 Uhr
Sophiensäle (Festsaal)
Sophienstraße 18, 10178 Berlin

ZURUECK AUF ENDE

Posted By Jan-Martin Müller / Februar, 17, 2014 / 0 comments

Hier noch ein schickes Bild vom Nachdreh aus dem letzten Jahr Oktober.  Geschossen von Chirus Guder.

Regie: Chirus Guder
Produktion: Beasty Butterfly Productions

ZURUECK AUF ENDE

Posted By Jan-Martin Müller / Juni, 5, 2013 / 0 comments

Hier ist der neue Teaser-Trailer von Zurück auf Ende.

Regie: Chirus Guder
Produktion: Beasty Butterfly Productions

Kaltstart 2013

Posted By Jan-Martin Müller / Juni, 1, 2013 / 0 comments

Vollkommen leblos – bestenfalls tot

Freitag 21.06. | 20.00 | Knust Vorplatz | Samstag 22.06. | 18.00 | Flora Park | Dauer: 40 min 

Theater | Jammertal

Text Antonia Baum, Claudia Sennecke Konzept & Regie Claudia Sennecke Darsteller Alexandra Annika Meyer, Jan Martin Müller, Lisa Marie Becker, Undine Backhaus, Lena Conrad

Eine Hasstirade auf die Welt, ein Aggro-Gejammere über die Großstadt, ein klagender, hysterischer Frauenchor, eine Beschreibung des Lebens, wie es nun einmal ist: jung, frei für Alles, voller Möglichkeiten. Ha! Wenn wir untergegangen sind im Sumpf der Ideenlosigkeit, wenn wir die Stimme verloren haben, wenn wir den Mut zur Selbstverwirklichung auf der Strecke haben liegen lassen, wenn wir nicht mehr wissen oder nie wussten, was Glück bedeutet. Weil unsere Eltern es uns nie beigebracht haben? Weil auch sie es nie wussten? Wir zeigen, wie unlebenswert das Leben nun einmal ist.

Sie kommen erneut zum Jammern nach Hamburg. Diesmal wird die Gruppe um Sennecke, Meyer und Müller durch weitere junge Schauspieltalente bereichert.

 

Hier der Link zum Kaltstart Theater Festival.

Bodyfusion

Posted By Jan-Martin Müller / Dezember, 11, 2012 / 0 comments

Bist du bereit für das Workout?

 

Bye Bye Bobby.

Posted By Jan-Martin Müller / September, 3, 2012 / 0 comments

Die Dreharbeiten zum Kinofilm „Zurück auf Ende“ sind abgeschlossen.
Nach 22 Drehtagen schmerzt mir das Herz. Es war eine aufregende Zeit. Ich erinnere mich an Alfred, den Skorpion, er ist mir über dir Brust gelaufen und an den Pagen, den trat ich durchs Hyatt. Krawall und Bumms. Der Film wird ein Fest.

Trailer zum Kurzfilm FINN

Posted By Jan-Martin Müller / Juli, 31, 2012 / 0 comments

Im letzten Jahr im September hatten wir einen wunderschönen Dreh am Starnberger See. Regie führte Moritz Adlon. Vielen Dank nochmal, es war eine tolle Zeit.

Hier gehts zum Trailer FINN.

Teaser zu Puppet

Posted By Jan-Martin Müller / Juli, 6, 2012 / 0 comments

HIER GEHTS ZUM TEASER.

Teaser Trailer for the upcoming medium-length film: Puppet

Directed by: Nils Hachmeister
Director of photography: Max Tiemann

Shot on: Red One MX in 4.5K
Lenses: Zeiss Compact Primes

Music by Kevin MacLeod (Incompetech.com)
ISRC: US-UAN-11-00879
Licensed under Creative Commons

Kaltstart Theaterfestival

Posted By Jan-Martin Müller / Juni, 23, 2012 / 0 comments

Pixelmaedchen – Samstagsveranstaltung

Freitag 13.07. | Premiere | 18.00 | Flora Park |
Samstag 14.07. | 16.00 | Flora Park | 19.00 | Knust Vorplatz |
Dauer: 30 min | Preiskategorie Spende

Szenische Soundeffekt-Lesung Spongli

Von Thorsten Frey Regie Claudia Sennecke Assistenz/Technik Zsophia Rill Mit Andreas Klopp, Jan Martin Müller, Katja Nesytowa, Alexandra Meyer

Das Pixelmädchen ist ein weinerlicher Typ. Männlich. Denkt viel nach. Am liebsten über sich. Die Nachbarin ist anders. Sie feiert Partys. Aber das Pixelmädchen weiß nicht so recht. Weiß nicht, wohin. Weiß nicht, mit wem. Weiß nicht, was das soll. Kurz vorm Wahnsinn – oder eben das, was es unter Wahnsinn versteht – ist es Dostojewski, der Leibhaftige, der dem Pixelmädchen als Hausgeist erscheint. Wenn jemand Verständnis hat für die Stehaufmännchen seiner Zeit, dann ja wohl er. Die Geschichte vom Pixelmädchen und dem Hausgeist ist eine Gratwanderung zwischen Bühnentauglichkeit und Klapsmühle, Selbstzerstümmelung und Amoklauf.

Regisseurin und Schauspieler sind ein eingeschworenes Off-Theater-Team. Nahezu jeder hat schon mit jedem gearbeitet. Jan Martin Müller war bereits beim Fringe 2010 mit Claudia Senneckes Inszenierung „Weißt du wer Mr. Pink kennt?“ zu sehen. Neu hinzugekommen ist Katja Nesytowa, studiert  an der Hochschule für Musik und Theater in Hanover und gebrüstet mit zahlreicher Film-, Fehrseh- und Theatererfahrung.

 

Herzlich Willkommen im Labor der Humorforschung.

Posted By Jan-Martin Müller / April, 16, 2012 / 0 comments

Ich mime einen Humorforscher.

Heute Abend:
Pixelmacher
22:45 Uhr auf ZDF Kultur

I Remember The Future

Posted By Jan-Martin Müller / Dezember, 8, 2011 / 0 comments

Das Erstlingswerk von Christian Offner ist abgedreht und ich sage Danke für den schönen Drehtag.
Mehr Infos zum Film unter I Remember The Future.

Erste Pressemitteilung zu „Sorgenkind“

Posted By Jan-Martin Müller / November, 22, 2011 / 0 comments

Die Darmstätder Presse war am schnellsten:

Der Zeitungsartikel

„Sorgenkind“ premiert in Frankfurt am Main

Posted By Jan-Martin Müller / November, 14, 2011 / 0 comments

Am kommenden Samstag, den 19 November, findet im Frankfurter Filmmuseum die Premiere von „Sorgenkind“ statt.
Nach gut einem dreiviertel Jahr Post-Produktion freue ich mich sehr auf das vollendete Werk. Der Film spielt in der nahen Zukunft,  soziale Netzwerke a là Facebook haben vollends Besitz ergriffen von der Menschheit, alles wird dokumentiert und aufgenommen, nichts geht mehr ohne die Platinen gesteuerten Denkmaschinen. Sogar das Steak muss man nicht mehr selber Braten, einfach Fleischsorte auf dem Herd-Display auswählen und ab dafür, den Rest übernimmt der elektronische Grill.
Nach dem plötzlichen Tod seiner Freundin sehnt sich Richard Dreyer nach Ruhe und Privatsphäre. Er zieht den Stecker, doch der Computer läuft weiter. Richards Kampf gegen das digitale Zeitalter beginnt.

„Sorgenkind“ (Kurzspielfilm)
Regie: Tobias Kussel
Produktion: Helios Productions

 

Neue Bilder.

Posted By Jan-Martin Müller / November, 12, 2011 / 0 comments

Meine neuen Portraitfotos sind online, geschossen hat sie Thomas Leidig.
Vielen Dank für deine Künste, Thomas.

©Leidig_2011_Jan-Martin.Mueller_1

©Leidig_2011_Jan-Martin.Mueller_2

©Leidig_2011_Jan-Martin.Mueller_3

©Leidig_2011_Jan-Martin.Mueller_4

©Leidig_2011_Jan-Martin.Mueller_5

©Leidig_2011_Jan-Martin.Mueller_6

©Leidig_2011_Jan-Martin.Mueller_7

©Leidig_2011_Jan-Martin.Mueller_8

©Leidig_2011_Jan-Martin.Mueller_9

©Leidig_2011_Jan-Martin.Mueller_10

©Leidig_2011_Jan-Martin.Mueller_11

Ich schlitze ihr die Kehle auf.

Posted By Jan-Martin Müller / November, 12, 2011 / 0 comments

Heute Abend wird`s blutig. In dem Abschlussfilm „Puppet“ von Nils Hachmeister (FH Mainz) spiele ich den teuflischen Mörder; ich vergreife mich an der Frau der Hauptfigur. Wenn das mal nicht böse endet.

Zudem ist es mein fünftes Projekt in diesem Jahr, in dem ich zusammen mit Christian Martin Schäfer vor der Kamera stehe. Es ist mir, wie immer, eine Ehre.

 

Berlin Hostel

Posted By Jan-Martin Müller / Oktober, 20, 2011 / 0 comments

Der Pilot ist im Kasten, jetzt heisst es hoffen, dass wir in Serie gehen.

 

Die neue Hompage.

Posted By Jan-Martin Müller / September, 18, 2011 / 0 comments

Endlich, es ist soweit, meine Homepage ist online.